Deutschland Plus

Zur Förderung des Deutschunterrichtes an ausländischen Schulen und zur Auszeichnung ausländischer SchülerInnen für besondere Leistungen in der deutschen Sprache hat das Auswärtige Amt das Programm Deutschland Plus ins Leben gerufen.

Jugendliche aus 18 Nationen werden für 2 bis 3 Wochen kurz vor oder nach den Sommerferien nach Deutschland eingeladen, wo sie an einer Schule hospitieren und in Gastfamilien untergebracht werden. Während ihres Aufenthaltes geht es darum, ein modernes und authentisches Deutschland zu erfahren, ihre deutschen Sprachkenntnisse zu verbessern sowie eine Region der Bundesrepublik Deutschland näher kennenzulernen. Im Anschluss an den Aufenthalt in der Schule reisen die meisten Gruppen für eine Woche nach Berlin.

Link zur Homepage des Programms.

Die Europaschule Langerwehe nimmt seit dem Schuljahr 2016/2017 an dem Programm teil.

  • Gastnation im Schuljahr 2016/2017: Ägypten
  • Gastnation im Schuljahr 2017/2018: Norwegen
  • Gastnation im Schuljahr 2018/2019: Griechenland

Im Rahmen dieses Programmes suchen wir immer wieder Gastfamilien für die ausländischen Jugendlichen. Bei Interesse gerne die Infos im unteren Bereich downloaden oder auch an unsere Ansprechperson Frau Nehls-Bahayani wenden.

Ansprechperson

Nehls-Bhayani, Susanne

Lehrerin

E-Mail: nes@ge-langerwehe.de

Kürzel: NES

Fächer: Englisch, Französisch

Downloads