FAQ – zum Schulstart

Aller Anfang ist schwer, daher wollen wir Ihnen mithilfe dieser Übersicht das Wichtigste näher bringen. Sollten Sie darüber hinausgehend weitere Fragen zur Digitalisierung haben, so nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Untenstehend finden Sie die Kontaktdaten unseres Digitalisierungsbeauftragten. Ansonsten gilt aber auch hier immer den Kontakt erst über die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer zu suchen.

Da der Großteil der Lehrer- und Schülerschaft ein iPad nutzt beziehen sich einige Informationen nur auf diese Gerätegruppe. Zumal diese auch über unseren Schulshop am Ende jedes laufenden Schuljahres erworben werden können. Wir bitten um Verständnis, dass wir nicht jedes Endgerät und dessen Nutzung hier im Detail erläutern können.

Wichtiges zum Tablet

Das Tablet soll bereits am zweiten Schultag mitgeführt werden. Nicht am Tag der Einschulung!

Wir empfehlen den Kauf über den Schulshop, da die Geräte, direkt für die externe Verwaltung zugewiesen sind und ein nachträgliches Einrichten zusätzliche Zeit und evtl. Kosten mit sich bringt. Die Geräte sind bereits DEP-registriert. Das Passwort für den Schulshop geht per Mail zu oder wird am jährlich stattfindenden Elternabend „Digitalisierung“ zur Verfügung gestellt.

Grundsätzlich können aber auch anderweitig erworbene Endgeräte als das iPad im Unterricht genutzt werden.
Achten Sie beim Erwerb aber unbedingt auf folgende Mindestanforderungen:

  • Arbeitsspeicher mindestens 3-4 GB
  • Speicher 64GB
  • WLAN mit 5 GHz
  • Empfehlung für einen Stift, der zum Tablet passt
  • gleichwertige Geräte, keine zu günstigen Varianten (Beispiel: Android-Enterprise-Geräte)

Die Einrichtung erfolgt, falls sie das Gerät im Schulshop erworben haben, durch die Schul-IT über unser zentrales Verwaltungssystem (MDM: Relation). Ansonsten und auch zusätzlich lassen sich individuelle Einstellungen in den folgenden Leitfäden wiederfinden und werden dort erläutert.

Elternleitfaden iPad

Elterninformationen zum iPad (offiziell von Apple)

 

 

Um sicherzustellen, dass das Tablet während der Schulzeit reibungslos funktioniert, ist es wichtig, dass der Akku vollständig geladen ist und das alle wichtigen Updates auf dem Gerät installiert sind. Meistens finden diese automatisiert statt. Dazu muss das Gerät aber geladen werden (am besten über Nacht).

Zu den Regeln bitten wir diese hier zu sichten und gemeinsam zu besprechen:
Nutzungsregeln Tablet

Digitalisierungsbeauftragter

Klüsener, Sebastian

Lehrer

E-Mail: kls@ge-langerwehe.de

Kürzel: KLS

Fächer: Deutsch, Politik, Sozialwissenschaften, Wirtschaft