Kurz vor den Sommerferien empfing die Europaschule Langerwehe für zwei Wochen 12 norwegische Schülerinnen und Schüler und einen norwegischen Deutschlehrer im Rahmen des Deutschland Plus Programms des Auswärtigen Amtes.
Das Programm zielt darauf ab, die deutsche Sprache im Ausland zu fördern, indem Stipendien für Schülerinnen und Schüler vergeben werden, die sich durch besonders gute Leistungen im Fach Deutsch ausgezeichnet haben. 18 Nationen nehmen aktuell an diesem Programm teil. Die jungen Gäste besuchen während ihres zweiwöchigen Aufenthalts eine allgemeinbildende weiterführende Schule vor Ort, wo sie gesonderten Sprachunterricht erhalten, aber auch in den Klassen der Gastgeschwister hospitieren. Gemeinsame Exkursionen in die nähere und weitere Umgebung runden das Programm ab.
Kurz vor den Sommerferien erlebten die Norweger natürlich eine besondere Zeit im Schuljahr, im Grunde eine Schule im Feiermodus, da zahlreiche Verabschiedungen und Jahresendfeiern anstanden und die nahenden großen Ferien mehr und mehr die Grundstimmung in den Klassen und bei Schüler- und Lehrerschaft prägten.
Nichtsdestotrotz wurden die letzten Kräfte mobilisiert, um für die Gäste ein interessantes und erinnerungswürdiges Programm zu gestalten. Neben den beständigen Highlights der Region Köln und Aachen hatten die Norweger darüber hinaus das Glück, dass die alljährliche Parisfahrt in die Zeit ihres Aufenthaltes fiel und sie daran teilnehmen konnten.
Aber rückblickend gefielen den Gästen auch die kleineren Programmpunkte, wie z.B. die Teilnahme am Sporttag der Oberstufe, die Hospitationen im Unterricht, der Empfang durch den Bürgermeister von Langerwehe, der Töpfereiworkshop und natürlich auch das Mitfiebern mit den Fans der deutschen Nationalmannschaft (wenn auch nicht lange).
Was den Gästen aus dem Norden sicherlich auch in Erinnerung bleiben wird, ist die Tatsache, dass über den gesamten Zeitraum ihres Deutschlandaufenthaltes bestes Wetter herrschte. Für sie wird Langerwehe für immer ein Ort im sonnigen Süden sein.

Impressionen

Downloads