Seit fast zehn Jahren haben wir an unserer Schule einen funktionierenden Schülerlotsendienst. Aber auch Schülerlotsen werden älter, machen in der Klasse 10 ihren Abschluss oder verlassen wegen eines Umzugs die Schule …

WIR SUCHEN STÄNDIG NEUE SCHÜLERLOTSINNEN UND SCHÜLERLOTSEN!!!

Gesucht werden deshalb schon jetzt „alte“ (Verkehrshelfer, die schon einmal dabei waren) und neue Schüler/Innen, die sich für die Grundschüler und ihre Mitschüler einsetzen wollen.

„UND WAS BINGT MIR DAS … ??“

Am Ende des 2. Halbjahres erhaltet ihr ein Portfolio, worin ihr eine Bescheinigung über eure Mitarbeit bekommt; diese kann bei späteren Bewerbungen äußerst nützlich sein!

Darüber hinaus nehmt ihr am Schülerlotsenwettbewerb der Dürener Verkehrswacht e.V.teil und könnt, wenn ihr erfolgreich seid, sogar beim Landeswettbewerb der NRW-Verkehrswacht mitmachen. Hier warten viele interessante Preise auf jeden der Teilnehmer! Nicht zuletzt sind unsere Schülerlotsen immer wieder Gegenstand von Reportagen und Berichten, etwa in unserem Jahrbuch oder auch in den Lokalzeitungen. Im letzten Schuljahr wurden mehrere unserer Schülerlotsen beim „Summer Chill-Out“ mit Belobigungsurkunde und Ehrenabzeichen geehrt. Und schließlich lädt die Dürener Verkehrswacht einmal im Jahr alle Schülerlotsen zu einem gemeinsamen Kinobesuch eines Films nach Wahl ein!

Folgende Voraussetzungen solltet Ihr erfüllen:

  • Ihr solltet mindestens in der 7. Klasse sein.
  • Dienstzeit ist abetwa 7.20 Uhr bis zum Schellen (etwa 7.45 Uhr) an Schultagen. Der Dienst findet bei jedem Wetter statt; für reflektierende Wetterschutzkleidung (Jacken, Hosen und auch Mützen) ist gesorgt!
  • Ihr solltet bereit sein, wochenweise (etwa alle 2-4 Wochen) Euren Dienst regelmäßigund zuverlässig wahrzunehmen.
  • Eure Eltern sollten mit eurer Schülerlotsentätigkeit einverstanden sein

(Einverständniserklärung wird bei dem Termin mit unserem Bezirkspolizisten, Herrn Jansen, jedes Jahr im neuen Schuljahr ausgegeben.)

Ihr werdet in eure Aufgaben durch den Bezirkspolizeibeamten Herrn Jansen oder durch mich an einem noch festzulegenden Termin eingewiesen. Erfahrene Verkehrshelfer werden euch bei eurer Arbeit als Betreuer unterstützen.

Um einen Überblick zu erhalten, wie viele Schüler/Innen Interesse am Schülerlotsendienst haben, werden wir zu Beginn eines jeden Schuljahres, eine Rückmeldung in den Klassen einholen.

Ansprechperson

Guthausen, Markus

Lehrer

E-Mail: gum@ge-langerwehe.de

Kürzel: GUM

Fächer: Deutsch, Technik, Geschichte

Neuigkeiten

10. Januar 2019

Ein großes Dankeschön für das frühe Aufstehen!

Auf Einladung der Dürener Verkehrswacht e.V. fuhren elf Schülerlotsen und -lotsinnen der Europaschule Langerwehe in der Vorweihnachtswoche mit dem Zug nach Düren, um dort im Filmtheater „Das Lumen“ verschiedene Vorstellungen zu  . . .