Europaschule in Nordrhein Westfalen

Um den Zusatz „Europaschule führen zu dürfen, muss sich jede Schule einem Zertifizierungsverfahren unterziehen, bei dem überprüft wird, ob eine Schule die Kriterien für eine Zertifizierung erfüllt. Bei einem positiven Bescheid ist die Zertifizierung auf fünf Jahre befristet. Um den Titel Europaschule danach weiter führen zu dürfen, bedarf es einer Re-Zertifizierung.

Die Gesamtschule Langerwehe wurde 2010 als Europaschule zertifiziert und sowohl 2015 als auch 2020 re-zertifiziert.

Kriterien, die für eine Zertifizierung obligatorisch sind:

  • Erweitertes Sprachenangebot
  • Bilinguale Angebote
  • Internationale Projekte und Partnerschaften
    • Projektorientierte Partnerschaften
    • Austauschprogramme
    • Teilnahme an europäischen Projekten und Wettbewerben
    • Ermöglichung von Praktika im europäischen Ausland
  • Vertiefte Auseinandersetzung mit europäischen Inhalten im Unterricht
  • Deutliche Ausrichtung des Schulprogramms am Europa-Profil
  • Evaluation des Profils als Europaschule und dessen Entwicklung
  • Feste mit Europabezug (zusätzlich profilierendes Kriterium)

Ansprechperson

Nehls-Bhayani, Susanne

Lehrerin

E-Mail: nes@ge-langerwehe.de

Kürzel: NES

Fächer: Englisch, Französisch

Downloads

Neues aus "Europa"

28. Juni 2021

Europa Macht Schule im Englisch Bili – Kurs der 7 a, b und d

Nach einer langen Zeit des Distanz- und Wechselunterrichts hat der Englisch Bili-Kurs kurz vor den Ferien an dem Projekt Europa Macht Schule in Präsenz teilgenommen. Frau Marharyta Okhotiuk, vertrat als  . . .

3. Juni 2021

3 Jahre CLEAN

Internationale Schulprojekte und die Corona-Pandemie – kann es einen größeren Widerspruch geben? Diese Frage kann die Europaschule, die die Internationalität ja schon im Namen trägt, mit einem klaren „Jein“ beantworten.  . . .

28. April 2021

Neues Erasmus+ – Projekt

Neben der Akkreditierung als Erasmus+ Schule für die kommenden 7 Jahre und der damit verbundenen Möglichkeit, jedes Jahr Mittel abrufen zu können, um Austausche sowohl für SuS als auch für  . . .

22. April 2021

Die 7d nimmt am Projekt „Europa macht Schule“ teil

Mitten im Distanzunterricht durften die Schülerinnen und Schüler der 7d im Rahmen des Projektes „Europa macht Schule“ vom 15. Januar bis zum 18. März 2021 unser Nachbarland Polen für sich  . . .

18. März 2021

Europaschule Langerwehe freut sich über Akkreditierung bei Erasmus+

Die Europaschule Langerwehe ist eine von 423 Schulen deutschlandweit, deren Antrag auf Akkreditierung in der ersten Antragsrunde erfolgreich war. Das neue Erasmus+ Programm läuft über einen Zeitraum von 7 Jahren  . . .