Kunst

Das Fach Kunst wird an der Europaschule Langerwehe in den Sekundarstufen I und II unterrichtet.

In der Sekundarstufe I wird Kunst hauptsächlich in den Jahrgängen 5,6,8 und 10 zweistündig, in der Sekundarstufe II in allen Jahrgängen in der Regel dreistündig angeboten. In den Jahrgängen Q1 und Q2 kann darüber hinaus auch der fünfstündige Leistungskurs gewählt werden. Zusätzlich werden verschiedene freiwillige Arbeitsgemeinschaften im Mittagsband zum Thema Kunst und Gestaltung angeboten.

Ziel des Unterrichts ist es die Schülerinnen und Schüler im Umgang mit dem Medium Bild zu sensibilisieren und zu einer bewussten Auseinandersetzung mit dem Visuellen zu befähigen. Dies geschieht sowohl auf praktische Art und Weise durch Aufgabenstellungen in den Bereichen Malerei, Zeichnung, Fotografie und Plastik (hier mit einem Schwerpunkt auf Keramik), als auch theoretisch durch die Auseinandersetzung mit Werken der Kunstgeschichte. Im Zuge des Unterrichts finden regelmäßig Exkursionen in die nahegelegenen Museen (z.B. in Düren, Aachen und Köln) und Ausbildungsstätten (z.B. Kunstakademien Düsseldorf und Maastricht) statt. Außerdem besteht seit einigen Jahren eine rege Kooperation mit dem Töpfereimuseum Langerwehe.

Neues aus dem Fachbereich

9. Mai 2019

Zu Besuch bei Max Ernst

Theoretischer Kunstunterricht muss aus vielen, zum großen Teil organisatorischen Gründen im Schulgebäude stattfinden. Dort beschäftigt man sich mit mehr oder weniger gelungenen Reproduktionen von Kunstwerken, die zwar ihren Zweck erfüllen,  . . .