Das dachten wohl alle Beteiligten, als nach einer gefühlten Ewigkeit von zwei Jahren wieder Austauschschüler ‚in Fleisch und Blut‘ und nicht mehr nur virtuell, an der Europaschule Langerwehe ankamen. 10 SchülerInnen und 3 Lehrerinnen der neuen Partnerschule ‚Zone College‘ aus Zwolle in den Niederlanden waren tatsächlich wie geplant am 21. März 2022 angekommen – und das mitten in der Omikron-Welle – um 5 Tage lang an dem gemeinsamen Austauschprogramm mit dem Thema Sports & Health teilzunehmen. Und sofort nach der ersten Begrüßung startete das Programm mit ersten Spielen zum Kennenlernen, bevor es am Nachmittag in die Gastfamilien ging. Die nächsten Tage wurden bei sportlichen Aktivitäten in der ‚Halle‘ in Aachen, beim Fußball-Golf am Indemann und mit der Besteigung des Kölner Doms aktiv verbracht. Neben Hospitationen im Unterricht gab es auch ein gemeinsames gesundes Kochen in der Schulküche der Europaschule. Etwas erschöpft, aber bei bester Laune und vor allen Dingen gesund, bestiegen die niederländischen Partner dann am Freitag wieder ihre beiden Busse und kehrten nach Zwolle zurück. Nun freuen sich alle auf Ende Mai, denn dann reisen die Deutschen zum Gegenbesuch zu ihren niederländischen Partnern. Tot ziens – wie man auf Niederländisch zu sagen pflegt!