Im Rahmen des zweitägigen Schülercamps der Junior Ingenieur Akademie unter der Schirmherrschaft der Deutschen Telekom Stiftung stellten neun Schüler und eine Schülerin unserer Schule am 11. und 12. Juni 2015 ihren Akademie-Beitrag im Science College Overbach vor. Nach zweijähriger Planungs- und Umsetzungsphase konnten die stolzen Teilnehmer nun einem staunenden Publikum ihr Solar-Trike präsentieren. Während das E-Trike mit großzügiger finanzieller Unterstützung der Telekom Stiftung gekauft werden konnte, bestand die Leistung der jungen Ingenieure darin, unter Anleitung ihres Techniklehrers, Herrn Bock von Wülfingen, einen Solaranhänger zu konzipieren, der das Elektro-Trike so richtig auf Touren bringen sollte.

Um ein solches Projekt durchzuführen, braucht man natürlich starke Partner. Neben der bereits erwähnten Telekom Stiftung waren das zwei Unternehmen der freien Wirtschaft: Die Firma Item, die einige der anspruchsvollen Bauteile lieferte und die Firma ISOLA, die sich mit Know-how und Manpower für dieses Kooperationsprojekt engagierte. Der Personalleiter der ISOLA GmbH, Rainer Deliege, und sein Ausbildungsleiter Michael Weber unterstützen die Junior-Ingenieure dabei auf allen Ebenen.
So konnte durch die Zusammenarbeit der Schüler und der ISOLA-Auszubildenden ein Solar-Anhänger entstehen, der bei der feierlichen Präsentation alle Blicke auf sich zog.

Für die Deutsche Telekom Stiftung war das diesjährige Schülercamp ein Novum. Erstmals hatten fünf Schulen im Rahmen eines zweitägigen Schülercamps die Gelegenheit, ihre Akademie-Beiträge zu präsentieren und ihre Arbeit in Workshops vorzuführen.

Dabei war selbstverständlich für einen feierlichen Rahmen gesorgt. Während Sandra Heidemann von der Telekom Stiftung charmant durchs Programm führte, sorgte die Pianistin Amelie Bock von Wülfingen und unsere Schulband Pencil Case, für einen anspruchsvollen musikalischen Rahmen. Nicht nur die Musiker und Musikerinnen, sondern auch das Technik-Team unserer Schule wurden mit viel Applaus für ihre hervorragenden Leistungen belohnt.

Den feierlichen Abschluss des ersten Schülercamp-Tages bildete dann die Übergabe der Akademie-Zertifikate. Mit Ihren Lehrern und Eltern freuten sich über diese begehrte Auszeichnung: Tamara Klein (10 d), Marius Huke (10 a), Tim Braun (10 b), Luca Schäfers (10 b), Lennard Drängmann (10 c), Nils Meyer (10 c), Valentin Schumacher (10 c), Mirza Mujanic (10 e), Lars Peters
(10 e) und Fabian Wachten (10 e).

Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung!

 

Text: Harald Herzog

Eindrücke von der Veranstaltung

Herzlichen Glückwunsch!