Wie in den letzten Schuljahren auch hatte der Verein der Freunde und Förderer der Europaschule Langerwehe die Eltern des 5. Jahrgangs zu einem Reibekuchenabend in die Schulmensa eingeladen. Dennis Hensch, seines Zeichens Erster Vorsitzender des Fördervereins, begrüßte die anwesenden Eltern, Kinder und Lehrer recht herzlich. Dieser Abend sei immer eine gute Gelegenheit für die Eltern, sich untereinander näher kennen zu lernen. Gleichzeitig rief er dazu auf, sich ebenfalls im Förderverein zu engagieren, Mitglied zu werden oder durch Spenden die Arbeit des Vereins zu unterstützen. Nur so könnten Neuanschaffungen, etwa für die bei den Schülerinnen und Schülern so beliebte Spielzone oder für die Ausstattung der Schulband, finanziert werden. Der Betreiber der Schulmensa, H. Reinart, begrüßte seine Gäste ebenfalls recht herzlich und wünschte ihnen einen guten Appetit. Sein Team hatte zehn verschiedene Reibekuchen-Beilagen zusammengestellt, sodass für jeden Geschmack etwas Leckeres dabei war.