Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

mit Mail vom 30. März teilte das Ministerium für Schule und Bildung Folgendes mit:

1) Unter der Maßgabe, dass der Unterricht nach den Osterferien wieder beginnt, wird auch der Q2-Unterricht für den Zeitraum von drei Wochen wieder aufgenommen. Der letzte Unterrichtstag der Q2 ist demnach der 08. Mai. Die Zulassungen zum Abitur werden an diesem Tag ausgegeben. Die schriftlichen Abiturprüfungen starten am 12. Mai und enden am Montag, 25. Mai. Die zentralen Nachschreibtermine schließen sich unmittelbar an. In dieser Woche wird ein gesonderter Erlass zum Ablauf der Prüfungen folgen. Auf Grundlage dieses Erlasses wird der Termin für die mündlichen Prüfungen festgelegt, über den wir unsere Abiturientinnen und Abiturienten zeitnah informieren. Die Enge des Terminplans bedingt, dass in diesem Jahr die Abweichungsprüfungen entfallen. Ein freiwilliger Antritt zu diesen Prüfungen ist jedoch möglich.

Die Abiturientinnen und Abiturienten werden heute mit gesonderter Mail informiert.

2) Im Hinblick auf die ZP 10, die mit Datum 12. Mai beginnt, wird darauf verwiesen, dass bei Wiederaufnahme des Schulbetriebs nach den Osterferien der Unterricht vermehrt auf die Inhalte und Formate in den Prüfungsfächern der Zentralen Prüfungen 10 ausgerichtet sein soll.

Herzliche Grüße

Regina Westermann und Edith Schaut