Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

heute liegen die Schulschließungen zwei Wochen zurück und wir möchten den Anlass nutzen, um Dank zu sagen für die freundliche und konstruktive Kooperation und das herzliche Miteinander, das wir täglich erfahren. Dies ist nicht selbstverständlich; umso mehr freuen wir uns über die entgegengebrachte Wertschätzung.‘

Das Ministerium für Schule und Bildung teilte heute (27. März) mit, dass sich die zeitlichen Abläufe des Abiturs und der Zentralen Prüfungen 10 verschieben werden:

1) Die Abiturprüfungen beginnen nicht am 21. April, sondern am 12. Mai.
2) Die Zentralen Prüfungen verschieben sich um jeweils 5 Tage, so dass auch hier der 12. Mai der 1. Prüfungstag ist.

Weitere Informationen werden den Schulen am 30. März zugestellt und auf der Homepage veröffentlicht. Unsere Abiturientinnen und Abiturienten werden am 30. März eine gesonderte Email der Schule erhalten.

Hier der Link zur Pressemitteilung des Ministeriums für Schule und Bildung:
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Presse/Pressemitteilungen/2020_17_LegPer/PM20200327_Abi-Zeitplan/pm_msb-27_03_2020.pdf

Mit besten Wünschen

Regina Westermann und Edith Schaut