Bei den Kreismeisterschaften Fußball der Wettkampfklasse IV erzielte die Mädchenmannschaft der Europaschule Langerwehe den 3. Platz. Die Bedingungen auf dem Kunstrasenplatz in Koslar waren am 28. Februar herausfordernd: Bei Temperaturen von ca. 4 Grad und verschneitem Spielfeld mussten die Mädchen in Unterzahl zunächst die Technikübungen zum Dribbeln, Passen und Torschuss gegen die starken Gegnerinnen vom Gymnasium Haus Overbach und der Heinrich-Böll-Gesamtschule aus Düren absolvieren. Anschließend fanden die 20-minütigen Spiele statt. Dabei fehlte dem Team aus Langerwehe trotz engagierter Leistung das Glück, die Spiele wurden beide knapp verloren.