Am 8.5.2022 konnten nach zwei Coronajahren endlich wieder sechs Schülerinnen und Schüler beim MHA-Triathlon in Aachen-Brand über die Schüler- bzw. Jugenddistanz starten. Dabei mussten die Disziplinen Schwimmen (200 Meter), Radfahren (4 bzw. 8,4 Kilometer) und Laufen (0,8 bzw. 2,5 Kilometer) nacheinander absolviert werden. Unterstützt und angefeuert von den Eltern kamen alle Schülerinnen und Schüler erfolgreich ins Ziel, wo sie als Anerkennung eine Finishermedaille erhielten. Diese hatten sie sich auch redlich verdient, da sie bei ihrem ersten Triathlon gegen Mitstreiter aus Vereinen aus der Region antreten mussten. Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihrem Erfolg: Melina Maus, Julia Schnapka, Julia Schwamborn, Mara Monica Jehsert, Christoph Schieren und Robin Theis.